Ein neues Portal für Lyrikveranstaltungen in Baden-Württemberg

xx

Das Lyrikportal der Lyrikhandlung am Hölderlinturm präsentiert kostenlos die Vielfalt der Lyriklesungen in baden-württembergischen Buchhandlungen und Institutionen, Bibliotheken, Literaturhäusern.

xx

Seit das Literaturblatt Baden-Württemberg im Jahr 2019 eingestellt wurde gibt es keine Übersicht mehr über literarische Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen und Festivals; schon gar nicht über Lyrik-Lesungen. Doch mehr als jede andere literarische Gattung bedarf die Lyrik, um ihr ganzes Potential zu entfalten, des sprachlichen Vortrags und der Darstellung.

Es ist ein besonderer Moment, wenn wir beim Zuhören und Lauschen einer Lyriklesung in den Klang, die Stimmung, die Bilder, den Rhythmus und die Intonation einer LyrikerIn eintauchen können. Fast fühlt es sich an, wie wenn wir dem archetypischen Schöpfungsakt selbst beiwohnen dürfen.

Als erste eigenständige und schwerpunktmäßige Lyrikbuchhandlung Deutschlands liegt mir die Lyrik natürlich ganz besonders am Herzen. Doch wie kann man in Erfahrung bringen, welche LyrikerIn, die oder der in Buchform in meinem Laden anzutreffen ist, sich in einem erreichbaren geografischen Radius erleben lässt?

Es wäre und ist ein mühsames Unterfangen, die einzelnen Verlags-Webseiten oder die Webseiten von Bibliotheken, Literaturhäusern oder der AutorInnen selbst hierfür zu konsultieren; ganz zu schweigen von den vielen Buchhandlungen in Baden-Württemberg, die natürlich auch als Veranstalter auftreten.

xx

Lyrik entdecken und erleben

Damit sich Ihnen viele solcher oft einmaliger Gelegenheiten und Momente eröffnen, gibt es ab sofort den Lyrikkalender BW, der in einem erfahrbaren Radius das lyrische Lesungs-Geschehen in Baden-Württemberg vorstellen möchte.

Erleben Sie Lyriker hautnah und ganz persönlich. Besuchen Sie interessante Poesie-Lesungen, indem sie rechtzeitig von Ihnen erfahren.

Möge sich unsere Welt nicht dabei aufhalten lassen „sich weiter zu poetisieren“ – durch das Schreiben und ja, Rezipieren von Lyrik!!!!

 

Für Veranstalter: ein Formular zum eintragen Ihrer
Veranstaltung finden Sie
hier.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Lyrische Quartett – Gedichte im Gespräch

6. Juli - 8:00 - 19:30

Kostenlos

Um Gedichten eine möglichst große Bühne zu geben, haben
sich vier auf ihren Gebieten führende Institutionen zusammengetan:
das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Stiftung
Lyrik Kabinett in München, Deutschlandfunk Kultur und die
Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.
Drei- bis viermal im Jahr wird in München und Marbach
über Gedichte debattiert, gestritten und von ihnen geschwärmt.
Vier Kritikerinnen und Kritiker, Expertinnen und Experten,
Autorinnen und Autoren lassen sich ein auf lyrische Neuerscheinungen,
live vor Publikum und als Sendung im Programm
von Deutschlandfunk Kultur.
Mehr Informationen zu den vier Projektpartnern unter:
www.deutscheakademie.de
www.dla-marbach.de
www.deutschlandfunkkultur.de
www.lyrik-kabinett.de

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
8:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.dla-marbach.de/kalender/detail/513/?cHash=597ba590d96bb06d9514d63b3e

Veranstalter

Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach
Telefon:
+49 (0) 7144
E-Mail:
info@dla-marbach.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach
Schillerhöhe 8-10
71672 Marbach am Neckar, 71672 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 7144
Veranstaltungsort-Website anzeigen