Buchvorstellung am Freitag den 03.09.2021 – 19:30 Uhr

 

Thedel von Wallmoden ließt Lyrik

 

Zu Gast ist Thedel von Wallmoden, Verleger des Wallstein-Verlags, der die wichtigsten Lyrikerinnen und Lyriker wie zum Beispiel Daniela Danz, Marina Zwetajewa, Philippe Jaccottet, Dorothea Grünzweig oder auch Henning Ziebritzki, der mit »Vogelwerk« den Peter-Huchel-Preis 2020 gewonnen hat, in seinem Programm hat.

 

Gerne sind Sie auch zu einem kleinen Umtrunk im Anschluss an die Lesung eingeladen!

 

Aufgrund der Abstandsregeln sind die Plätze begrenzt und eine Anmeldung ist erforderlich. Falls Sie bereits zugesagt haben und nicht (oder nur mit reduzierter Personenzahl) teilnehmen können, geben Sie bitte anderen  eine Chance, in dem Sie uns dies schnellstmöglich mitteilen.

 

Ihre An/Ab bzw. Ummeldung nehmen wir gerne telefonisch unter 07071 566 71 71 entgegen oder senden Sie uns eine Nachricht: 

Buchvorstellung am Freitag den 03.09.2021 – 19:30 Uhr