Ein neues Portal für Lyrikveranstaltungen in Baden-Württemberg

xx

Das Lyrikportal der Lyrikhandlung am Hölderlinturm präsentiert kostenlos die Vielfalt der Lyriklesungen in baden-württembergischen Buchhandlungen und Institutionen, Bibliotheken, Literaturhäusern.

xx

Seit das Literaturblatt Baden-Württemberg im Jahr 2019 eingestellt wurde gibt es keine Übersicht mehr über literarische Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen und Festivals; schon gar nicht über Lyrik-Lesungen. Doch mehr als jede andere literarische Gattung bedarf die Lyrik, um ihr ganzes Potential zu entfalten, des sprachlichen Vortrags und der Darstellung.

Es ist ein besonderer Moment, wenn wir beim Zuhören und Lauschen einer Lyriklesung in den Klang, die Stimmung, die Bilder, den Rhythmus und die Intonation einer LyrikerIn eintauchen können. Fast fühlt es sich an, wie wenn wir dem archetypischen Schöpfungsakt selbst beiwohnen dürfen.

Als erste eigenständige und schwerpunktmäßige Lyrikbuchhandlung Deutschlands liegt mir die Lyrik natürlich ganz besonders am Herzen. Doch wie kann man in Erfahrung bringen, welche LyrikerIn, die oder der in Buchform in meinem Laden anzutreffen ist, sich in einem erreichbaren geografischen Radius erleben lässt?

Es wäre und ist ein mühsames Unterfangen, die einzelnen Verlags-Webseiten oder die Webseiten von Bibliotheken, Literaturhäusern oder der AutorInnen selbst hierfür zu konsultieren; ganz zu schweigen von den vielen Buchhandlungen in Baden-Württemberg, die natürlich auch als Veranstalter auftreten.

xx

Lyrik entdecken und erleben

Damit sich Ihnen viele solcher oft einmaliger Gelegenheiten und Momente eröffnen, gibt es ab sofort den Lyrikkalender BW, der in einem erfahrbaren Radius das lyrische Lesungs-Geschehen in Baden-Württemberg vorstellen möchte.

Erleben Sie Lyriker hautnah und ganz persönlich. Besuchen Sie interessante Poesie-Lesungen, indem sie rechtzeitig von Ihnen erfahren.

Möge sich unsere Welt nicht dabei aufhalten lassen „sich weiter zu poetisieren“ – durch das Schreiben und ja, Rezipieren von Lyrik!!!!

 

Für Veranstalter: ein Formular zum eintragen Ihrer
Veranstaltung finden Sie 
hier.

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Buchvorstellung von und mit Raoul Eisele: „einmal hatten wir schwarze Löcher gezählt“,

Club Voltaire Haaggasse 26 b, Tübingen, Baden-Württemberg

Gedichte Raoul Eisele, Schiler & Mücke, 2021 Schwarze Löcher sind Objekte, die, in ihrer Masse verdichtet, eine starke Gravitation in ihrer unmittelbaren Umgebung auslösen und in ihrer Kompaktheit nicht einmal dem Licht die Möglichkeit lassen, diese zu durchlaufen oder zu verlassen. Die sprachliche Verdichtung in der Poesie funktioniert in umgekehrter Weise, sie schafft in ihrer […]

Jan Wagner liest aus seinen Lyrikbänden

Altes Rathaus, Bürgersaal Esslingen Rathausplatz 1, Esslingen, Baden-Württemberg

Lesung: Jan Wagner Jan Wagner liest aus seinen Lyrikbänden Moderation: Harald Vogel JUBILÄUMSVERANSTALTUNG 25 JAHRE LYRIK-BÜHNE Veranstalter: Lyrik-Bühne

»… Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht, – …«

Weltethos Institut Hintere Grabengasse 26, Tübingen, Baden-Württemberg

Vortrag von Rainer René Mueller am Weltethos-Institut Tübingen Rainer René Mueller spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe Jüdische Lebensentwürfe in Deutschland aus der Perspektive persönlicher und biografischer Verstrickung vom ressentiment, vom antijüdischen Reflex in seinen zahlreichen alltäglichen Erscheinungsformen. Wir zitieren aus der Veranstaltungsankündigung der VHS Tübingen: Der Vortrag findet statt als Kooperation der VHS Tübingen mit […]

Lutz Seiler und Anja Kampmann -Eröffnungslesung des 35. Freiburger Literaturgesprächs im Ratssaal des Neuen Rathauses

Ratssaal des Neuen Rathauses Freiburg Rathausplatz 2-4, Freiburg, Baden-Württemberg

Freiburg 11.11.21 I 19.30 Uhr Ratssaal des Neuen Rathauses Freiburg, Rathausplatz 2-4 Lutz Seiler und Anja Kampmann Eröffnungslesung des 35. Freiburger Literaturgesprächs im Ratssaal des Neuen Rathauses Zwei Generationen, ein Abend zwischen Lyrik und Prosa: Anja Kampmann und Lutz Seiler stellen ihre aktuellen Bücher vor, je einen Gedichtband und einen Roman. Mit „Stern 111“, ausgezeichnet […]

Lesung mit Rainer René Mueller

Rathaus Tübingen, Historischer Sitzungssaal Am Markt 1, Tübingen, Baden-Württemberg

Eine der wichtigsten und eigensinnigsten Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartslyrik. Rainer René Muellers Werk verbindet das Erbe von u. a. Rose Ausländer, Paul Celan, Ernst Meister und Ernst Jandl mit Einflüssen aus der französischen und englischen poetischen Tradition, aus der Musik und bildenden Kunst. »Hier agiert wie in der Dichtung Celans ein ›unter dem besonderen Neigungswinkel […]

35. Literaturgespräch: Kurzlesungen mit Gespräch Angelika Klüssendorf / Yevgeniy Breyger / Laszlo Krasznahorkai

Literaturhaus Freiburg Bertoldstraße 17, Freiburg, Baden-Württemberg

Angelika Klüssendorf: Vierunddreissigster September Moderation: Thomas Geiger Nach ihrer gefeierten Roman-Trilogie „Das Mädchen“, „April“ und „Jahre später“ legt Angelika Klüssendorf ihr neues Buch vor: „Vierunddreißigster September“ (Piper, 2021) führt in ein ostdeutsches Dorf, zu den Lebenden und den Toten, zu Hilde und Walter, zu Röschen, Branka, dem Rollschuhmädchen und der ganzen Dorfgemeinschaft. Während in der […]

Supernova: Supersale mit Gespräch und Musik bei Kaffee und Kuchen

Vor 20 Jahren öffnete Claudia Leutner ihre feinsortierte Buchhandlung im Literaturhaus Stuttgart; zum Ende des Jahres verabschiedet sie sich nun in den Ruhestand. Bevor im Februar 2022 Gabi Kolwe die Nachfolge antritt, möchten wir diesen literarischen Buchhandlungsstern noch einmal zum Leuchten bringen und Sie mit Musik und Kuchen zu einer Supernova einladen! Supernova meint das […]

Kostenlos

zwischen/miete Carla Cerda

Café POW Belfortstraße 52, Freiburg, Baden-Württemberg

Junge Literatur im POW „wir wirbeln und rascheln im Dickicht, unsere Nasen ragen bequem, lässig und solidarisch in die wahren Geschichten: please note that you are responsible for your own safety when you join this tour“ Was für eine Tour ist das, zu der Carla Cerda in ihrem Debüt „Loops“ (roughbooks, 2020) einlädt? Eine, so […]

Stuttgarter Lyrik-Cast Live

Stadtbibliothek Stuttgart Mailänder Platz 1, Stuttgart, Baden-Württemberg

Zum Welttag der Poesie stellten Schriftstellerinnen und Schriftsteller mit Baden-Württemberg-Bezug ihre Texte für einen crossmedial angelegten Pod- und Videocast zur Verfügung. Der dabei virtuell entstandene Stuttgarter Lyrik-Cast in Farbe wird an diesem Abend lebendig. Drei der 30 teilnehmenden Dichterinnen und Dichter stellen sich ihrem Publikum. Mit dabei sind Sylvia Keyserling, Carmen Kortarski und Marcus Hammerschmitt.

Kostenlos

Nichts , nur – Lesung mit Walle Sayer

PEN - Zentrum Deutschland, Stadtbibliothek Göppingen Altes E-Werk, Mörikestrasse 18, Göppingen, Baden-Württemberg

Gegenden, Landschaften, Orte, ein Figurenkabinett, die Herkunft, der Historienhauch, das Antlitz der Dinge, Wortfährten, Alltagsbühnen … »Nichts, nur« versammelt Gedichte, Prosagedichte und Erzählminiaturen von Walle Sayer aus 35 Jahren, von denen er einige vortragen wird. Walle Sayer lebt mit seiner Familie in Horb und schreibt Gedichte und Prosa. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, u. […]

€15,00

José F. A. Oliver, Dinçer Güçyeter In mir die Poesie, ganz außer mir.

Literaturhaus Stuttgart Breitscheidstraße 4, Stuttgart, Baden-Württemberg

Literatur und ihre Vermittler Dinçer Güçyeter ist mit Inbrunst (Familien)Mensch, Lyriker und Verleger. Sein Name ist Poesie. Seine Poesie Passion. Seine Passion verlegerisches Programm. Nicht als Widerstand aus einer Not, vielmehr als Präsenz hoffnungsfroher Lebensstruktur, die sich immer wieder von Neuem (er)findet und begeisternd (mit)gestaltet. Metamorphose, Bilderreichtum, Mut weisendes Wagnis. Im Grunde ist Güçyeter ein […]

12,00€